• IMGP3317x
25 Senioren trafen sich am Donnerstagmorgen zur Fahrt durchs Zürcher Oberland auf dem Bahnhof Brugg. Gegen Mittag erreichten wir die Rosenstadt Rapperswil. Nach Lust und Laune erkundeten wir Schloss, Gärten und Stadt. In einer Gasse oder direkt am See fanden alle eine passende Gelegenheit für ein feines Mittagessen. 

Am Nachmittag erreichten wir mit dem Schiff Horgen, und das wider alle Prognosen bei schönstem Wetter. Wer gut zu Fuss war, spazierte dem See entlang zum Kohlenbergwerk Käpfnach, die andern benutzten den Bus.

Ein Höhepunkt war die 1,4 km lange Fahrt mit der Stollenbahn durch das stillgelegte Bergwerk, in dem in Notzeiten und vor allem während des ersten und zweiten Weltkriegs Braunkohle abgebaut wurde. Mittels Film, Schautafeln und Exponaten erhielten wir einen Einblick in die mühsame Arbeit in der Mine. Uns wurde ein spannendes Erlebnis unter Tage geboten. „ So alt muss ich werden, um so etwas zu erleben“, meinte eine begeisterte Seniorin. 

Am Abend gings dann mit Bus und Zug zurück nach Brugg.

Elisabeth Bolliger, Seniorenrat Brugg

Alle Fotos: Fritz Lüssi

  • IMGP3268x
  • IMGP3269x
  • IMGP3272x
  • IMGP3277x
  • IMGP3282x
  • IMGP3287x
  • IMGP3288x
  • IMGP3292x
  • IMGP3296x
  • IMGP3298x
  • IMGP3314x
  • IMGP3322x
  • IMGP3326x
  • IMGP3339x
  • IMGP3340x