• IMG_2833-hork
Eine kleine aber feine Gruppe traf sich am 5. Juni 2019 beim Pétanque-Clubhaus hinter dem Restaurant Steibrüchli zu einem Einführungsnachmittag in die Kunst des Pétanquespielens.

Der Präsident, Roland Keller empfing die Teilnehmenden unter einem grossen Sonnenschirm.

Nach einer kurzen Instruktion teilten wir uns in vier Teams auf und schon ging es los. Unter strahlendem Sonnenschein spielten jeweils zwei Teams auf zwei Bahnen gegeneinander.

Die Teilnehmenden waren mit Eifer und hoher Konzentration bei der Sache. Ganz erstaunlich war die Tatsache, dass die Distanz zum "Säuli" (kleiner Ball) aus der Wurfposition nur sehr schwer und teilweise ganz falsch beurteilt wurde. Es war daher ganz wichtig, dass sich immer ein/e Spieler/in von jeder Mannschaft die Situation direkt von oben beurteilte. In ganz heiklen Fällen musste sogar das Massband zu Hilfe genommen werden.

Mit viel Freude und einem "WAU-Aufschrei" wurde jeweils ein Wurf quittiert, wenn die eigene Kugel direkt am "Säuli" zum Stillstand kam. Doch auch dieser, nicht mehr zu überbietende Wurf konnte durch einen Konterschlag zunichtegemacht werden. Ja, und so geschah es, dass das Männerteam sich erst im letzten Spiel des Turniers gegen das reine Frauenteam durchsetzen konnte.

Die Bilder illustrieren den Eifer, die Spielfreude und Konzentration

Linda Baldinger, Seniorenrat

  • IMG_2833k
  • IMG_2834k
  • IMG_2836k
  • IMG_2837k
  • IMG_2838k
  • IMG_2841k