• IMG_3796
Der diesjährige Chlaushöck des Seniorenrates der Stadt Brugg fand am 2. Dezember im Salzhaus statt. Erstmals wurde er von Barbara Herzog zusammen mit Josef Mazenauer organisiert. Neben dem gewohnten Programm gab es auch eine Überraschung. 

Wiederum waren mehr als 100 Personen anwesend und erfreuten sich an den gebotenen Darbietungen, der Dekoration und dem Essen.Einmal mehr herrlich waren die wunderschönen Tischdekorationen, die von Clairli Marksteiner hergestellt wurden.

Nach dem Essen traten Dieter Studer und Felix Wietlisbach auf und boten mit Gesang, Trompete, Klavier und Akkordeon beste Unterhaltung. Sie spielten viele unvergessliche Gesangs- und Instrumentalstücke aus Jazz, Volkstümlichem, alten Schlagern und Musicals. 

Plötzlich betrat ein Chlaus mit seinem Schmutzli das Salzhaus und erzählte mit launigen Worten, was in seinem Buch über einige Geschehnisse des Seniorenrats im vergangenen Jahr zu finden war. Auch der Schmutzli geizte nicht mit bissigen Kommentaren, die aber mehr sein unbefriedigendes Arbeitsverhältnis unter seinem Chef betrafen. Der Chlaus sah dies natürlich diametral anders und parierte entsprechend. Ein Glas Weisswein konnte im Anschluss beide wieder glücklich machen...

  • IMG_3779
  • IMG_3780
  • IMG_3781
  • IMG_3788
  • IMG_3790
  • IMG_3793
  • IMG_3795
  • IMG_3805

 

Roland Leupi, Präsident Seniorenrat