• 2021_Petanque2

Ganz spontan organisierte der Seniorenrat Brugg für den Zeitraum vom 28.04.21 bis zum 24.06.21 ein wöchentliches Pétanquespielen auf dem Kiesplatz vor dem Salzhaus.

Jeden Donnerstag treffen sich bei schönem Wetter 10-12 Seniorinnen und Senioren zum Spiel mit den metallenen Kugeln. Unter der fachkundigen Leitung unseres Mitgliedes Roland Keller, welcher als Präsident dem Pétanque-Club Brugg vorsteht, wurden wir in das Spiel, bei welchem es um Konzentration und Präzision geht, eingeführt. Es ist immer wieder erstaunlich, wie man die Distanzen von den Kugeln zum „Cochonnet“ (Säuli – kleines Holzkügelchen) völlig falsch einschätzt. Des Öfteren müssen die Spielerinnen und Spieler die Situation aus nächster Nähe begutachten. Es geht um Millimeter. Oft heisst es dann: „Mer müend messe“.

  • 2021_Petanque

Die Mitspieler und Mitspielerinnen werden nicht nur in Geschicklichkeit und Taktik gefordert, sondern auch in ihrer Beweglichkeit. Man muss sich doch unzählige Male bücken, um die Kugeln wieder aufzuheben. Auch das Gesellschaftliche kommt nicht zu kurz. Es wird viel gelacht. Dies vor allem, wenn sich das Blatt durch einen geschickten Wurf (oder mit etwas Glück) total wendet.

Zum Abschluss treffen wir uns noch zu einer Runde Kaffee oder Tee. Mit den zunehmend sommerlichen Temperaturen sollte dann auch mal eine Glace drin liegen.

Linda Baldinger, Seniorenrat