• Chlaushoeck
Eine etliche Anzahl Seniorinnen und Senioren strömte am 6. Dezember 2021 auf das Salzhaus in Brugg zu. Der wunderschön dekorierte Saal zauberte sofort ein Lächeln auf die Gesichter der Eintretenden. Erneut eine Augenweide waren die vielen Dekorationen, die von Clairli Marksteiner mit viel Liebe zum Detail hergestellt wurden.

Was gibt es Schöneres als mit guten Bekannten bei einem Glas Wein, einem heissen Tee, einem grosszügig arrangierten Plättli und einem Grittibänz ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. «feliz navidad», «leise rieselt der Schnee» und viele andere vetraute Melodien, gesungen und gespielt von Dieter Studer und Felix Wietlisbach, trugen zusätzlich zur guten Stimmung bei. Um halb acht betrat dann noch der Chlaus mit zwei Schmutzlis das Salzhaus. Mit launigen Worten hielt er dem Seniorenrat den Spiegel vor und betonte auch gerne, dass er den Wunsch nach einer schönen Adventsbeleuchtung - welcher vor zwei Jahren an diesem Anlass aus dem Publikum geäussert wurde - erfüllt habe, was mit Applaus verdankt wurde.

Ein grosser Dank gebührt Brigitte Däpp, welche den Chlaushöck zusammen mit vielen Helferinnen und Helfern organisiert und durchgeführt hat.

Zum Glück hat dieses Jahr Corona keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Erst wenige Tage vor dem Anlass stand fest, dass alle aktuellen Vorschriften eingehalten werden können und der Durchführung nichts mehr im Weg stand.

Nun hoffen wir, dass der Abend noch lange weiterklingt und wünschen allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

  • Chlaushoeck_1
  • Chlaushoeck_10
  • Chlaushoeck_2
  • Chlaushoeck_3
  • Chlaushoeck_4
  • Chlaushoeck_5
  • Chlaushoeck_6
  • Chlaushoeck_7
  • Chlaushoeck_8
  • Chlaushoeck_9