info icon

Mitgliederbrief Februar 2020

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Leserinnen und Leser
Ich freue mich, Ihnen mit diesem Versand wieder einige Angebote und Informationen des Senioren-rats vorstellen zu dürfen.
Zuerst ein kurzer Blick in die Vergangenheit:

Einmal mehr mussten wir erkennen, dass die Umsetzung eines Projektes manchmal länger als geplant dauert... Vor rund einem Jahr haben wir Sie nach Informatikthemen gefragt, über die Sie gerne mehr wissen möchten. Die Rückmeldungen waren thematisch recht unterschiedlich und wir haben uns in der Folge etwas schwergetan, sie alle sinnvoll unter einen Hut zu bringen. Wir versuchen nun deshalb, die einzelnen Themen mit mehreren und unterschiedlichen Veranstaltungen abzudecken. Für den ersten Anlass haben einen Partner gefunden, der uns dabei helfen möchte. Die Planung ist aber noch am Laufen, weshalb ich noch nicht auf Details eingehen kann, ausser, dass es sicherlich spannend wird.


Im letzten November haben wir einen Fragebogen verschickt zum Thema "Schwachstellen Fusswe-ge in Brugg betreffend Sicherheit und Begehbarkeit". Der Rücklauf war zu unserem Erstaunen eher bescheiden und wir wissen nun nicht recht, ob wir etwas bei der Umfrage falsch gemacht haben oder ob dies momentan tatsächlich kein Bedürfnis ist. Wir sind vor allem etwas irritiert, weil bei der Mitgliederbefragung 2016 dieses Thema viele der über 200 Teilnehmenden als "wichtig" angekreuzt hatten. Falls Sie noch etwas nachreichen möchten: Rückmeldungen sind bis Ende Februar noch möglich. Anschliessend möchten wir die gesammelten Meinungen an die zuständigen Stellen weiterleiten.


Der Seniorenrat startet in die zweite Dekade seines Vereinslebens und am 10. März findet bereits die nächste - elfte - Hauptversammlung statt, wiederum im Kinderheim Brugg. Die Einladung mit den Traktanden sowie Informationen zu den verschiedenen geplanten Ausflügen und Anlässen finden Sie in der Beilage.


Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und würde mich freuen, Sie an der Hauptversammlung begrüssen zu dürfen.


Freundliche Grüsse
Roland Leupi
Präsident Seniorenrat Brugg

 

Die Dokumente in diesem Versand: