• Die KöcheAndres Altwegg (2.v.l.) mit seinen Kollegen
Unter dem Motto «Vereine und ihre Mitglieder» suchte der Quartierverein Altstadt und Umgebung für das diesjährige Kulinarium «Starköche».

Der Seniorenrat leitete diese Anfrage an seine Mitglieder weiter. So wurde erfolgreich ein Teilnehmerteam gefunden.

  • 20180526_105833x
Von Zeit zu Zeit sollte man eine Standortbestimmung machen, um zu schauen, ob man noch auf dem richtigen Weg ist und um neue Ideen zu finden. Aus diesem Grund beabsichtigte der Vorstand des Seniorenrats, einen Workshop durchzuführen und hatte einen entsprechenden Betrag ins Budget 2018 gestellt. Der Workshop hat zwischenzeitlich stattgefunden und lieferte vielfältige Resultate und Anregungen.

  • Luessi_Fritz_Tabletx
Am 19. Juni versammelten sich rund 14 Personen des Seniorenrat Brugg für den Informationsvortrag von Fritz Lüssi über seine Arbeit als «Rehkitzretter». In der Vergangenheit erschienen diverse Zeitungsartikel und Fernsehberichte über dieses aktuelle Thema. Fritz Lüssi ist unterdessen bereits das dritte Jahr unterwegs, um Rehkitze vor dem Mähtod zu retten. Zudem wurde der Verein rehkitzrettung.ch gegründet.

  • 18SRB GV2018 D75_-93Bild: Peter Munz, Atelier M

Am Donnerstag 22. März 2018 fand um 16 Uhr im Kinderheim Brugg am Wildenrainweg 8 die diesjährige 9. Hauptversammlung des Seniorenrates der Stadt Brugg statt.

128 Stimmberechtigte sowie einige Gäste fanden den Weg zur Hauptversammlung und Präsident Roland Leupi konnte kurz nach vier Uhr die Versammlung starten.

  • DSC02772x
Am 4. Dezember fand der diesjährige Chlaushöck des Seniorenrates der Stadt Brugg im Salzhaus statt.

Mehr als 100 Personen hatten sich angemeldet und liessen sich den Abend nicht entgehen.

  • DSC_5083xDavid Lauber, Yvonne Brescianini, Antonino Vecchio, Martin Burckhardt. Bild: Max Weyermann
Todesfall - ein Thema, mit dem man sich nicht gerne befasst. Der Tod gehört aber zum Leben, trifft jeden und dies manchmal auch völlig unerwartet. Deshalb es ist sinnvoll, sich vorgängig damit zu beschäftigen. Der von Christine Wehrli organisierte Anlass stiess auf ein unerwartet grosses Interesse. Aus Platzgründen mussten rund 20 Anmeldungen abgesagt und die Leute vertröstet werden.

  • P9201370

Ratternde Projektoren und gerissene Filme kennen die heutigen Kinobesucher nicht mehr. Das gehörte zur guten alten Zeit. Festplatte, Server, Monitor und Tablet haben die analoge Technik verdrängt. Wie das funktioniert, erklärte Stephan Filati, Betriebsleiter im Kulturhaus Odeon, am 20. September 2017 uns Seniorinnen und Senioren.

  • DSC01747

Wenn an einem sonnigen Dienstag 11 gutgelaunte Ü-60 unterwegs sind an den Hallwilersee, dann ist SUP (Standing Up Paddeling) angesagt.
Nach der Fahrt stärkten wir uns mit Kaffee und Gipfeli und suchten anschliessend einen gemütlichen Platz im Schatten der grossen, alten Bäume im Seebad Meisterschwanden.

  • 170314-163323-S-0362x
Am Dienstag 14. März 2017 fand um 16 Uhr im Kinderheim Brugg am Wildenrainweg 8 die diesjährige 8. Hauptversammlung des Seniorenrates der Stadt Brugg statt.

160 Stimmberechtigte sowie einige Gäste fanden den Weg zur Hauptversammlung und Präsident Roland Leupi konnte kurz nach vier Uhr die Versammlung starten.

  • DSCN0356x
Am 8. Dezember fand im Salzhaus der Chlaushöck des Seniorenrates der Stadt Brugg statt. Wiederum waren die Tische und Teile des Salzhauses von Clairli Marksteiner wunderbar und passend zur Adventszeit geschmückt.