• IMG_7253

50 Personen hatten Lust auf Schiff, Château und Schoggi! Organisiert durch das Reiseteam des Seniorenrates Brugg und bestens betreut durch Elisabeth Bolliger und Fritz Lüssi, erlebte die gut gelaunte Schar einen abwechslungsreichen Tag. 

Ein Einführungskurs ins Stand Up Paddling für Senioren stiess auf offene Ohren
  • DSC01847

SUP steht für Stand Up Paddling, auf Deutsch «Stehpaddeln». Eine Wassersportart, welche sich in den letzten Jahren immer mehr verbreitet hat.
Sie geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück, die sich in ihren Kanus stehend vor Tahiti auf dem Meer fortbewegten. Stehend hatten sie eine bessere Übersicht und konnten die Fische besser beobachten.

  • WP_20160803_10_35_00_Pro-x

Im Durchschnitt sind 15 Personen anwesend und schwimmen. Auch bei miserablem Wetter waren es noch 10 und diese schafften 9,4 km.

  • DSCN4458x

Die Chriesi direkt vom Baum schmecken einfach am besten! Das durften wir Brugger Seniorinnen und Senioren erfahren, als wir auf dem Fricktaler Chriesiwäg unterwegs waren.

  • auswertung
Rund ein Jahr nach dem Start des Projektes "Mitgliederumfrage" liegen nun die Resultate vor.

Am 27. Juni wurden diese dem anwesenden Publikum öffentlich präsentiert.

Busfahrt mit dem Seniorenrat Stadt Brugg - Ein Hit!

  • IMG_2279xx
Kurz nach der Ausschreibung zum Spargel-Plausch vom 19. Mai 2016 waren fast alle Plätze bereits vergeben. Was soll man noch mehr dazu sagen. Die „Spargel-Fahrt von 2015“ war eben noch in bester Erinnerung!

Ziel war wiederum der Bohrerhof in Hartheim – Feldkirch.

  • 160308-161546-N-8534
Am Dienstag 8. März 2016 fand um 16 Uhr im Kinderheim Brugg am Wildenrainweg 8 die diesjährige 7. Hauptversammlung des Seniorenrates der Stadt Brugg statt.

Erneut fanden viele Besucher den Weg zur Hauptversammlung und Präsident Roland Leupi konnte kurz nach vier Uhr die Versammlung starten.

  • DSCN4059_bearbeitet-1-2x
Am Mittwoch 27. Januar 2016 trafen sich einige Neugierige in Baden, um eine Einführung ins Curlen durch Res Anderegg zu erleben. Zuerst kriegten wir Anti-Glide-Schuhe, dann ging’s in die Halle, wo’s recht kalt war. Da wir aber warm verpackt waren und als erstes  ein kurzes, effektives Einlaufen auf dem Programm stand, spürten wir die Kälte bald nicht mehr.

  • DSCN8494x
Am 28. Januar veranstaltete der Seniorenrat Brugg im Rathaussaal einen Anlass mit dem Titel "Ein Gläschen in Ehren - Risiken richtig einschätzen" statt. Ziel des Anlasses war es, die Teilnehmer für das Thema Sucht im Alter zu sensibilisieren und ihnen aber auch Hintergrundinformationen sowie praktische Hinweise für betroffene und involvierte Personen mitzugeben.

  • 20151218_111730
Am 14. Dezember organisierte der Seniorenrat der Stadt Brugg im Salzhaus wiederum einen Weihnachtshöck. Welche Überraschung: Die Planungen gingen von etwa 50 bis 60 Teilnehmern aus, doch mehr als 100 Seniorinnen und Senioren meldeten sich an und fanden den Weg ins Salzhaus. Offensichtlich wurde hier ein Bedürfnis gefunden.